Christian Scherg
 
Krisenkommunikation | Reputation | Internet 

Artikel mit den Tags: Rufmord im Internet

Januar 2016

Reputationsverlust im Internet

Posted in Presse 2016

WDR Magazin: Menschen Hautnah

Reputationsverlust im Internet

Wenn Privatpersonen im Web ihre Reputation von einem Moment auf den anderen verlieren, stehen oftmals Existenzen auf dem Spiel. Das WDR Magazin "Menschen Hautnah" beschäftigt sich mit dem Thema Reputationsverlust im Internet und hat Reputationsmanager Christian Scherg zu Hintergründen, den Mechanismen und seiner Expertenmeinung zu diesem Thema befragt. Das Interview ist u.a. auf der Homepage des WDR abrufbar.

Juli 2015

10 Tipps gegen Mobbing bei Facebook

Posted in Presse 2015

Rundfunk: Bayern3

10 Tipps gegen Mobbing bei Facebook

Was kann ich tun, wenn ich bei Facebook Opfer von Mobbing werde? Reputationsexperte Christian Scherg gibt 10 grundlegende Tipps, wie Betroffene am Besten reagieren oder sich im Vorfeld bestmöglich gegen Cybermobbing-Angriffe absichern können. Es fängt u.a. schon damit an, die richtigen Einstellungen bei Facebook vorzunehmen und nur dem Nutzer persönlich bekannte Personen als Freunde zuzulassen. Im Ernstfall sollte man keinesfalls persönlich reagieren.

Juni 2015

Schmutzkampagnen im Internet

Posted in Presse 2015

ARD Magazin: Fakt

Schmutzkampagnen im Internet

Das ARD Magazin FAKT fragt: "Machtlos gegen Schmutzkampagenen im Internet?" Friedrich Mülln von der Organisation "Soko Tierschutz" ist ein Aktivist, der schonungslos die Missstände in der Massentierhaltung aufdeckt. Jetzt ist er selber Opfer einer Schmutzkampagne im Internet. Online Krisenkommunikationsexperte Christian Scherg erklärt im Experteninterview, wie man sich gegen solche Angriffe wehren kann und erklärt die Mechanik, die dahinter steckt.

April 2015

Verleumdungskampagnen im Internet

Posted in Presse 2015

WDR: Westpol

Verleumdungskampagnen im Internet

Was kann ich tun, wenn ich Opfer einer Verleumdungskampagne im Internet werde? Christian Scherg ist Experte für Online Krisenkommunikation und Reputationsmanagement. Er erklärt im Interview bei WDR Westpol, wie die Mechanik hinter Reputationsangriffen aus dem Internet funktioniert und wie einfach es heutzutage ist, aus der Anonymität des World Wide Web heraus Prominente und Politiker zu denunzieren.

Februar 2015

Hass im Internet

Posted in Presse 2015

ZDF Nachrichtenmagazin: heute

Hass im Internet

Das ZDF heute interviewt den Reputationsexperten Christian Scherg zum Thema "Hass im Internet". Ist das Denunzieren von Prominenten und Politikern im Internet ein Massenphänomen? Christian Scherg vergleicht diese Wahrnehmung damit, dass bei der Rede eines Politikers auch Vereinzelte pfeifen – die Meisten bleibt stumm. Doch nur diejenigen, die sich Gehör verschaffen – auch wenn sie in der Minderheit sind – nimmt man wahr. So ist es auch im Netz.

Oktober 2014

Der gute Ruf im Internet

Posted in Presse 2014

Fachmagazin: Screenguide

Der gute Ruf im Internet

Interview mit Christian Scherg im Fachmagazin Screenguide zum Thema "Der gute Ruf im Internet". Scherg spricht als Reputationsexperte über das Recht auf Vergessen im Internet und gibt praktische Tipps, wie man erfolgreich ein Löschungsbegehren bei Google stellt. Ein weiteres Thema sind die Geschäftsmodelle verschiedener Bewertungsportale, die gerade aus negativen Kommentaren und Nutzermeinungen Kapital ziehen.

Dezember 2013

Cybermobbing am Arbeitsplatz

Posted in Presse 2013

Tageszeitung: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Cybermobbing am Arbeitsplatz

Internetexperte Christian Scherg im Interview in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zum Thema Cybermobbing am Arbeitsplatz. Heute findet Mobbing gegenüber Mitarbeitern in der "virtuellen Kaffeküche" statt. Rufmord im Internet ist ein Phänomen bei dem viele Chefs nur tatenlos zuschauen können. Scherg nennt Beispiele und gibt Ratschläge, wie man angemessen reagiert.

August 2013

Faire Kommunikation im Internet

Posted in Presse 2013

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR): Kulturradio Figaro

ProSieben Magazin: Galileo

Lohnt sich Fairness oder kommt frech heute weiter? Der Themennachmittag im MDR Kulturradio u.a. mit dem Reputationsexperten Christian Scherg über Faire Kommunikation im Internet. Wie soll man reagieren? Was gilt es zu beachten und wie stehen die Chancen für Privatpersonen, unliebsame Einträge auf Google, Facebook & Co. wieder loszuwerden.

August 2013

Cybermobbing – Wie kann ich mich wehren?

Posted in Presse 2013

Westdeutscher Rundfunk (WDR5)

ProSieben Magazin: Galileo

Interview mit Reputationsexperte Christian Scherg bei WDR5 zum Thema Cybermobbing und die Aufgaben eines Reputationsmanagers. In dem Verbrauchermagazin "Neugier genügt" werden der digitale Rufschutz für Privatpersonen und Unternehmen thematisiert und Strategien gegen Rufmordattacken und Cybermobbing aufgezeigt.

August 2013

Spuren löschen im Internet

Posted in Presse 2013

Deutschlandfunk (DLF)

ProSieben Magazin: Galileo

In dem Radio-Feature "Spurlos" wird die Revolvermänner GmbH als Spezial-Dienstleister für Reputationsmanagement vorgestellt und es kommt ein Klient der Revolvermänner zu Wort. Anonymisiert berichtet der Vorstand eines IT-Unternehmens darüber, wie Christian Scherg und die Revolvermänner ihm erfolgreich dabei geholfen haben, seinen zerstörten Ruf wiederherzustellen.

August 2013

Verdrängung negativer Suchergebnisse

Posted in Presse 2013

Deutschlandfunk (DLF)

ProSieben Magazin: Galileo

In einem speziellen Beitrag über Online-Reputationsmanagement erzählt ein Betroffener, wie er von ehemaligen Geschäftspartnern im Internet defamiert wurde. Gemeinsam mit Christian Scherg und seiner Agentur Revolvermänner wurde eine Verdrängungsstrategie der negativen Suchergebnisse erarbeitet. Heute ist der Geschäftsführer und Familienvater wieder komplett rehabilitiert.

August 2013

Manager wehrt sich gegen Rufmord im Internet

Posted in Presse 2013

Tageszeitung: Der Tagesspiegel

ProSieben Magazin: Galileo

Wie Rufmord im Internet die Karriere vollständig zerstören kann, zeigt dieser Artikel. Doch das Opfer – ein Manager – ist nicht gewillt, dies einfach so hinzunehmen. Er baut sich eine neue virtuelle Existenz auf. Reputationsexperte Christian Scherg erlärt, was man tun muss.

August 2013

Üble Nachrede im Internet

Posted in Presse 2013

WDR Sendung: Lokalzeit Düsseldorf

Üble Nachrede im Internet

Ein Historiker klagt gegen Google vor dem Landgericht Mönchengladbach. Es geht um einen Beitrag auf einem rechtsextremen Blog, der ihn als Linksextremist denunziert. Christian Scherg erklärt gegenüber dem WDR, wie man sich als Privatperson gegen üble Nachrede im Internet wehren kann und welche Chance die Klage gegen Google hat.

Juli 2013

Prominente & Manager am digitalen Pranger

Posted in Presse 2013

Wochenzeitung: Die Zeit

ProSieben Magazin: Galileo

Google als Reputationsmaschine - Christian Scherg im Interview über Rufmord im Internet und den Kampf von Prominenten wie Kachelmann, Guttenberg und Wulff um Ihre Reputation. Wen trifft es? Und warum? Und was kann man dagegen tun? Christian Scherg gibt Antworten.

Mai 2013

Wie wehrt man sich gegen Cybermobbing?

Posted in Presse 2013

MDR Magazin: Ein Fall für Escher

MDR Magazin: Ein Fall für Escher

Christian Scherg unterstützt die Redaktion von Ein Fall für Escher dabei, einen besonders perfiden Fall von Cybermobbing zu lösen: Eine junge Frau wird auf verschiedenen Erotikseiten denunziert - ihre Existenz steht auf dem Spiel. Dem unschuldigen Opfer wird geholfen und am Ende ist sie vollständig rehabilitiert.

April 2013

Menschenhändler! Kinderschänder! Rufmord 2.0

Posted in Presse 2013

Radiosender: BurnFM

Radiosender: BurnFM

Am Beispiel eines Klienten der zu unrecht als Kinderschänder und Menschenhändler im Netz denunziert wurde, zeigt Christian Scherg, welche tiefgreifenden Auswirkungen Online-Rufmord auf das Leben von Privatpersonen hat und wie man den eigenen Ruf wiederherstellt.

März 2013

Kann man sich gegen Cybermobbing versichern?

Posted in Presse 2013

Magazin des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V: Positionen

ProSieben Magazin: Galileo

Cybermobbing haben auch die Versicherer für sich als möglichen Markt erkannt. Unter Hochdruck arbeitet man deshalb an Produkten, Privatpersonen per Police gegen die Auswirkungen von Cybermobbing zu versichern. Christian Scherg spricht über Chancen und Grenzen solcher Lösungen.

Januar 2013

Mobbing im Internet! Was kann man dagegen tun?

Posted in Presse 2013

Bayrischer Rundfunk

ProSieben Magazin: Galileo

Wie kann ich mich gegen verleumderische Blogeinträge wehren? Ein Mann verklagt Google und seine Klage wird abgewiesen. Christian Scherg weiß aus Erfahrung um die Komplexität des Themas und gibt Ratschläge, was in einer solchen Situation wirklich hilft.

November 2012

Shitstorm, Shitstorm, Shitstorm! Wulff, Wendler & Co.

Posted in Presse 2012

Wöchentliche Frauenzeitschrift: Frau von Heute

ProSieben Magazin: Galileo

Viele Prominente wie Schlagersänger Michael Wendler und Sportlerin Ariane Friedrich werden Opfer von Cybermobbing. Der Shitstorm wütet im Web und auf den Social Media Kanälen regelmäßig gegen Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses. Was kann man dagegegen tun? Christian Scherg klärt auf.

November 2012

Cybermobbing im Fußball

Posted in Presse 2012

Sportzeitschrift: Sport Bild

ProSieben Magazin: Galileo

Beleidigungen, Häme, offen Drohungen – das Internet stellt Profifußballer auf eine harte Probe. Wie ernst die Situation ist, hat Christian Schergs Firma Revolvermänner zusammen mit der Spielergewerkschaft VdV in einer gemeinsamen Studie anhand von Fußballprofis und Vereinen in der ersten und zweiten Bundesliga untersucht.

September 2012

Cybermobbing-Versicherung

Posted in Presse 2012

Hessischer Rundfunk (hr1)

ProSieben Magazin: Galileo

Christian Scherg beantwortet für den Hessischen Rundfunk Fragen rund um das Thema Cybermobbing-Versicherung. Was sollte eine Cybermobbing-Versicherung einschließen? Kann man sich als Privatperson über eine solche Versicherung überhaupt wirksam vor Cybermobbing schützen? Gibt es wirksame Alternativen zu einer Cybermobbing-Versicherung?

September 2012

Gut versichert gegen Cybermobbing?

Posted in Presse 2012

Computerzeitschrift: COMPUTERBILD

ProSieben Magazin: Galileo

Die Entwicklung von Versicherungen gegen Cybermobbing haben derzeit eine hohe Priorität. Christian Scherg erklärt den Lesern von COMPUTERBILD, worauf es bei einer solchen Versicherung ankommt. Grundsätzlich befürwortet er eine Cybermobbing-Versicherung, gibt aber zu bedenken, dass gerade die Rehabilitation von harten Fällen sehr zeit- und kostenintensiv sein kann. 

September 2012

Falsche Gerüchte im Internet

Posted in Presse 2012

Nachrichtenmagazin: Focus

Falsche Gerüchte im Internet

Christian Scherg als Reputationsexperte zum Thema ungerechtfertigte Anschuldigungen und falsche Gerüchte im Internet. Was bewirken diese Gerüchte im Netz? Wie kann man sich dagegen wehren? Diskussion in einem Spannungsverhältnis zwischen Google, die sich gegen jede Art der Zensur wehren und Privatpersonen, die von der Politik deutlich mehr Schutz im Internet fordern.

September 2012

Cybermobbing bei Schülern

Posted in Presse 2012

Saarländischer Rundfunk: SR1 Europawelle

ProSieben Magazin: Galileo

Live-Interview mit Christian Scherg zum Thema Cybermobbing bei Schülern. Der Reputationsexperte gibt Ratschläge, was Eltern tun können, wenn sie bei ihre Kindern Anzeichen für Cybermobbing entdecken. Gerade die Medienkompetenz von Erziehern, Lehrern und den Eltern muss verbessert werden – Cybermobbing ist mehr als eine virtuelle Bedrohung – es ist eine reale Gefahr.

September 2012

Den guten Ruf schützen

Posted in Presse 2012

Sonntagszeitung der FAZ: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

ProSieben Magazin: Galileo

Christian Scherg stellt den Lesern der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Maßnahmen vor, wie sie ihren Ruf im Internet besser schützen können. Befragt zu Reputationsversicherungen, äußert sich Christian Scherg skeptisch: Reputationsversicherungen sind prinzipiell eine gute Sache – nur die bislang angebotenen Leistungen sind im Ernstfall zu gering. 

September 2012

SPIEGEL-Interview mit Christian Scherg

Posted in Presse 2012

Nachrichtenmagazin: DER SPIEGEL

SPIEGEL-Interview mit Christian Scherg

Unter der Überschrift "Wie rettet man seinen Ruf im Internet, Herr Scherg?" hat das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL ein Interview mit Christian Scherg geführt. Scherg gibt den Lesern des SPIEGEL Ratschläge, was man tun sollte, um stets über die eigene Online-Reputation informiert zu sein und was man gegen unliebsame Einträge tun kann. 

September 2012

Christian Scherg & die Revolvermänner im Portrait

Posted in Presse 2012

Tageszeitung: DIE WELT

Christian Scherg & die Revolvermänner im Portrait

Ein Portrait in der Tageszeitung DIE WELT über Christian Scherg und seine Düsseldorfer Agentur Revolvermänner, die mittlerweile deutschlandweit als der Top-Dienstleister für Reputationsmanagement bekannt ist. Scherg erläutert im Interview den Ansatz aus Strategie und Technik, der die Revolvermänner so erfolgreich und einzigartig macht.

September 2012

Internetexperte Christian Scherg bei Beckmann

Posted in Presse 2012

ARD Talkshow: Beckmann

Internet-Experte Christian Scherg bei Beckmann

Christian Scherg zu Gast in der ARD Talkshow Beckmann. Internetexperte Christian Scherg erläutert die Mechanismen, die hinter der Negativ-Reputation von Bettina Wulff im Internet stehen. Welche Lösungen gibt es? Wie können sich Privatpersonen wehren? Christian Scherg im Gespräch mit Reinhold Beckmann, Ralf Wiegand, Ines Pohl und Hajo Schumacher.

September 2012

Der Fall Bettina Wulff

Posted in Presse 2012

Tageszeitung: Rheinische Post

Der Fall Bettina Wulff

Öffentliche Meinungsoffensive gegen Bettina Wulff – auch das Internet ist voll von Kritik gegen die ehemalige First-Lady. Christian Scherg im Interview mit der Rheinischen Post zu der Frage, wie Prominente ihren Ruf im Internet schützen können und warum man mit Verschleierungsstrategien oftmals genau das Gegenteil auslöst. Stichwort: Streisand-Effekt.

September 2012

Portrait: Christian Scherg & die Revolvermänner

Posted in Presse 2012

Tageszeitung/ Online Newsportal: WZ & WZ newsline

Portrait: Christian Scherg & die Revolvermänner

Portrait über Christian Scherg und seine Düsseldorfer Agentur REVOLVERMÄNNER, die die Reputation von mittelständischen Unternehmen, Konzernen, Privatpersonen, Sportlern und Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses schützen und pflegen. Christian Scherg erklärt, was digitaler Personenschutz bedeutet.

September 2012

Internetexperte auf n-tv

Posted in Presse 2012

Nachrichtensender: n-tv

Internetexperte auf n-tv

Internetexperte Christian Scherg im Studio bei dem Nachrichtensender n-tv. Christian Scherg analysiert live im Studio die aktuelle Berichterstattung über die Auseinandersetzung zwischen Bettina Wulff und dem amerikanischen Konzern Google. Wie sind die Chancen einer Klage gegen den Online-Giganten? Was sind alternative Strategien? 

September 2012

Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren?

Posted in Presse 2012

Antenne Düsseldorf

ProSieben Magazin: Galileo

Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren? Dieser Frage geht Antenne Düsseldorf in einem Interview mit Christian Scherg nach. Dabei steht auch die Klage von Bettina Wulff gegen Google im Mittelpunkt des medialen Interesses. Kann eine solche Klage überhaupt Erfolg haben? Reputationsexperte Christian Scherg ist skeptisch.

Juni 2012

Bewertungen im Internet: Ärzte

Posted in Presse 2012

Fachmagazin: Chance Praxis

Bewertungen im Internet: Ärzte

Interview mit Christian Scherg in dem Fachmagazin Chance Praxis zum Thema Ärztebewertungen im Internet. An dem Beispiel von Bernd M. zeigt der Reputationsexperte auf, wie sich Ärzte gegen die Manipulation von Bewertungen wehren können und wie man seine Reputation im Netz positiv entwickeln kann – denn gerade bei der Ärztewahl zählt der gute Ruf.

Juni 2012

Zahnarzt Bewertung im Internet

Posted in Presse 2012

Fachmagazin: Die Zahnarzt Woche

Zahnarzt Bewertung im Internet

Reputationsexperte Christian Scherg im Interview mit dem Fachmagazin Zahnarzt Woche über Zahnarzt Bewertung im Internet. Heute spielen die Online-Bewertungsportale bei der Wahl des geeigneten Zahnarztes eine wichtige Rolle, weil sich viele Patienten im Vorfeld über den Arzt im Internet informieren und ihre Entscheidung direkt von der Online-Reputation abhängig machen.

Juli 2011

Impersonation Attacke

Posted in Presse 2011

TAGESZEITUNG: KÖLNER STADTANZEIGER

Impersonation Attacke

Buchautor (Rufmord im Internet) und Reputationsexperte Christian Scherg erklärt den Begriff Impersonation Attacke auf die Reputation einer Person im Internet. Hierbei gibt sich jemand anderes als die Person aus, der er oder sie Schaden zufügen will. gerade Prominente werden regelmäßig zur Zielscheibe dieser perfiden Angriffe in Sozialen Netzwerken. Scherg erläutert, wie man sich über gezieltes Monitoring und entsprechende Vorkehrungen wie Verified Accounts absichert.

Juli 2011

Buch: Rufmord im Internet

Posted in Presse 2011

Mitteldeutscher Rundfunk: MDR 1

Buch: Rufmord im Internet

Umfangreiches Interview mit Christian Scherg im MDR. Der Buchautor stellt seine Publikation Rufmord im Internet vor. Scherg hat darin verschiedene Fälle von Reputationsattacken auf Organisationen und Privatpersonen gesammelt und analysiert. Als Pionier auf dem Gebiet des Online Reputationsmanagements ist Christian Scherg einer der ersten, der das Problem systematisch erfasst und daraus strategische Ableitungen für die Kommunikation zieht.

Juni 2011

Marktführer Reputationsmanagement

Posted in Presse 2011

Nachrichtenmagazin: Focus

Marktführer Reputationsmanagement

Interview mit Christian Scherg im Nachrichtenmagazin FOCUS: Was sind die größten Gefahren von Social Media für den guten Ruf und wie gehe ich als Person und Organisation damit um? Christian Scherg ist Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH – dem Marktführer für Reputationsmanagement. Er berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen bei der Betreuung von Politikern, Sportlern, Verständen und Unternehmen beim Schutz und der Entwicklung ihrer Reputation.

Juni 2011

Cybermobbing: Rufmord im Netz

Posted in Presse 2011

WDR TALKSHOW: EINS ZU EINS

Cybermobbing: Rufmord im Netz

Buchautor und Reputationsexperte Christian Scherg zu Gast in der WDR Talkshow eins zu eins. Das Thema ist Cybermobbing: Rufmord im Netz. Scherg berichtet von seiner tagtäglichen Erfahrung als Deutschlands bekanntester Reputationsmanager. Wer sind seine Klienten? Was sind seine spektakulärsten Fälle? Wie kann man sich als Privatperson erfolgreich gegen Cybermobbing wehren? Scherg steht Moderator Jens Olesen in der Talkshow Rede und Antwort.

Juni 2011

Buchautor Reputationsmanagement

Posted in Presse 2011

TAGESZEITUNG: AUGSBURGER ALLGEMEINE

Buchautor Reputationsmanagement

Christian Scherg ist Buchautor: Reputationsmanagement das Thema seiner Publikation "Rufmord im Internet". Der Reputationsexperte erläutert im Interview in der Augsburger Allgemeinen ausführlich, welche Mechanismen hinter Rufmord im Internet stecken, wie man sich als Privatperson und als Unternehmen erfolgreich gegen digitale Angriffe auf den guten Ruf wehren kann und was hinter der Dienstleistung Reputationsmanagement steht.

September 2010

Rufschädigung im Internet

Posted in Presse 2010

Österreichisches Magazin: monitor

Rufschädigung im Internet

Reputationsmanager Christian Scherg im Interview mit dem österreichischen Magazin Monitor zum Thema Rufschädigung im Internet. Der Reputationsexperte erklärt, wie man negative Einträge durch andere Suchergebnisse verdrängen kann und welche Bedeutung negative Kritik im Internet für Unternehmen hat und zukünftig haben wird. Dabei plädiert Scherg für die Rückbesinnung auf Werte und deren kontinuierliche Bestätigung.

Januar 2010

Rufschutz von Unternehmen

Posted in Presse 2010

ZDF-Magazin: ZDF.Reporter

Rufschutz von Unternehmen

Rufschutz im Internet: Christian Scherg als Experte für Rufschutz gibt ein Interview bei ZDF.Reporter. Ein Hotelier wird Opfer von gefälschten Internet-Bewertungen. Doch er ist kein Einzelfall: Auch in der Elektronik-Branche werden gezielt Videos von implodierenden Mobiltelefonen oder Fernsehern auf Youtube hochgeladen. Die digitale Denunziation von unliebsamen Konkurrenten hat System.

Januar 2010

Cybermobbing Opfer

Posted in Presse 2010

Verbrauchermagazin Südwestrundfunk: Marktcheck

Cybermobbing Opfer

Die Verbreitung von Falschinformationen im Internet ist auch für Privatpersonen ein großes Problem. Juristisch ist man – gerade wenn die Server im Ausland stehen – als Cybermobbing Opfer oft machtlos. Christian Scherg erklärt, warum Reputationsmanagement auch für Privatpersonen zunehmend an Bedeutung gewinnt und wie man sich vor Cybermobbing-Attacken im Internet schützen kann und nicht zum Opfer wird.