Christian Scherg
 
Krisenkommunikation | Reputation | Internet 

Artikel mit den Tags: Cybermobbing

Februar 2016

Shitstormsimulator

Posted in Presse 2015

DOKUMENTATION: ZDF info

Shitstormsimulator

Der Shitstormsimulator ist eine Erfindung von Christian Scherg mit dem der Reputationsmanager und Krisenkommunikator Entrüstungsstürme im Internet simuliert und Reaktionen von Unternehmen unter realistischen Bedingungen trainiert. Scherg weiß aus Errfahrung, dass Shitstorms kommunikative Ausnahmebdingungen sind, auf die man sichdank der Simulation jedoch durch regelmäßiges Training vorbereiten kann.

Januar 2016

Reputationsverlust im Internet

Posted in Presse 2016

WDR Magazin: Menschen Hautnah

Reputationsverlust im Internet

Wenn Privatpersonen im Web ihre Reputation von einem Moment auf den anderen verlieren, stehen oftmals Existenzen auf dem Spiel. Das WDR Magazin "Menschen Hautnah" beschäftigt sich mit dem Thema Reputationsverlust im Internet und hat Reputationsmanager Christian Scherg zu Hintergründen, den Mechanismen und seiner Expertenmeinung zu diesem Thema befragt. Das Interview ist u.a. auf der Homepage des WDR abrufbar.

Dezember 2015

Shitstormsimulation

Posted in Presse 2015

DOKUMENTATION: ZDF info

Shitstormsimulation

Wenn sich Unternehmen heute in der Öffentlichkeit einen Fehler erlauben, entfachen sie schnell im Internet einen Shitstorm. Anonym und hemmungslos bricht zu Recht oder zu Unrecht eine Welle der Kritik über sie herein, die schwer bis gar nicht in den Griff zu bekommen ist. Christian Scherg, Shitstorm-Experte und Erfinder des "Shitstormsimulators" demonstriert in einer Shitstormsimulation anschaulich, wie ein Shitstorm zu Stande kommt und welche Ausmaße er annehmen kann.

November 2015

Cybermobbing bei Kindern

Posted in Presse 2015

Rundfunk: Funkaus Europa

Cybermobbing bei Kindern

Cybermobbing ist gerade bei Kindern ein ernstzunehmendes Phänomen. An Schulen werden Kinder immer wieder Opfer von Cybermobbing- und Cyberbulling-Angriffen. Viele schweigen aus Angst und Scham, weil sie sich nicht trauen, sich jemandem mitzuteilen. Damit sich Kinder bei Cybermobbing nicht hilflos fühlen, ist es wichtig, dass Pädagogen und Eltern entsprechend geschult werden. So die Meinung des Cybermobbingexperten Christian Scherg.

Juli 2015

10 Tipps gegen Mobbing bei Facebook

Posted in Presse 2015

Rundfunk: Bayern3

10 Tipps gegen Mobbing bei Facebook

Was kann ich tun, wenn ich bei Facebook Opfer von Mobbing werde? Reputationsexperte Christian Scherg gibt 10 grundlegende Tipps, wie Betroffene am Besten reagieren oder sich im Vorfeld bestmöglich gegen Cybermobbing-Angriffe absichern können. Es fängt u.a. schon damit an, die richtigen Einstellungen bei Facebook vorzunehmen und nur dem Nutzer persönlich bekannte Personen als Freunde zuzulassen. Im Ernstfall sollte man keinesfalls persönlich reagieren.

Juni 2015

Schmutzkampagnen im Internet

Posted in Presse 2015

ARD Magazin: Fakt

Schmutzkampagnen im Internet

Das ARD Magazin FAKT fragt: "Machtlos gegen Schmutzkampagenen im Internet?" Friedrich Mülln von der Organisation "Soko Tierschutz" ist ein Aktivist, der schonungslos die Missstände in der Massentierhaltung aufdeckt. Jetzt ist er selber Opfer einer Schmutzkampagne im Internet. Online Krisenkommunikationsexperte Christian Scherg erklärt im Experteninterview, wie man sich gegen solche Angriffe wehren kann und erklärt die Mechanik, die dahinter steckt.

April 2015

Personenschutz im Netz

Posted in Presse 2015

WDR Talkshow: eins zu eins

Personenschutz im Netz

Christian Scherg ist zu Gast in der WDR Talkshow eins zu eins. Titel der Sendung: Hilflos gegen Cybermobbing? Personenschutz im Netz. Der Reputationsexperte steht etwa eine halbe Stunde Moderator Jens Olesen Rede und Antwort. Für Scherg nach vier Jahren der zweite Auftritt bei eins zu eins. Beleuchtet wird das Thema Cybermobbing von Privatpersonen, Prominenten und Spitzensportlern sowie die Frage, was man dagegen unternehmen kann.

April 2015

Verleumdungskampagnen im Internet

Posted in Presse 2015

WDR: Westpol

Verleumdungskampagnen im Internet

Was kann ich tun, wenn ich Opfer einer Verleumdungskampagne im Internet werde? Christian Scherg ist Experte für Online Krisenkommunikation und Reputationsmanagement. Er erklärt im Interview bei WDR Westpol, wie die Mechanik hinter Reputationsangriffen aus dem Internet funktioniert und wie einfach es heutzutage ist, aus der Anonymität des World Wide Web heraus Prominente und Politiker zu denunzieren.

März 2015

Cybermobbing Opfer: Frauen

Posted in Presse 2015

Rundfunk Berlin-Brandenburg: Kulturradio

Cybermobbing Opfer: Frauen

Laut verschiedener Studien werden insbesondere Frauen heute vermehrt Opfer von Cybermobbing Attacken im Internet. Ein Feature im Kulturradio des RBB beschäftigt sich mit diesem Phänomen und beleuchtet Hintergründe und Risiken und lässt außerdem Opfer zu Wort kommen. Christian Scherg ist als Experte für Cybermobbing zu hören. Er erläutert seine professionelle Sichtweise auf das Thema und berichtet von seinen Erfahrungen.

Februar 2015

Cybermobbing Expertenmeinung

Posted in Presse 2015

Nachrichtensender: n-tv

Cybermobbing Expertenmeinung

Christian Scherg ist als Cybermobbingexperte live im Studio bei n-tv. Scherg erklärt das Phänomen Cybermobbing und ordnet die Bemühungen auf dem "Safer Internet Day" um mehr Schutz vor Mobbing und Sicherheit im Internet für die Zuschauer ein. Was kann man tun, wenn man Opfer von Mobbing im Internet wird, wie kann man dies verhindern und was ist der Unterschied zwischen realem und virtuellem Mobbing? Schergs Expertenmeinung live im Studio.

Februar 2015

Cybermobbing an Schulen

Posted in Presse 2015

RTL Nachrichtenmagazin: RTL Nachtjournal

Cybermobbing an Schulen

Christian Scherg als Cybermobbingexperte zum Thema Cybermobbing bei Jugendlichen und im Speziellen: Cybermobbing an Schulen. Gerade Kinder und junge Menschen werden Opfer von Mobbing-Attacken aus der virtuellen Welt. Heute hört Mobbing nicht auf, wenn die Pausenklingel schellt – sie geht weiter oder gerade erst los. Wie können sich Opfer wehren? Wie können Eltern erkennen, dass ihre Kinder betroffen sind? Scherg gibt Ratschläge.

Dezember 2014

Was tun gegen Cybermobbing?

Posted in Presse 2014

Nachrichtenmagazin: Focus

Was tun gegen Cybermobbing?

Cybermobbing ist eine ernste Bedrohung – nicht nur für Kinder und Jugendliche. Viele wissen nicht, was sie tun sollen, wenn sie plötzlich Opfer werden. Und es kann jeden treffen; einen klassischen Opfer-Typ gibt es nicht. Cybermobbingexperte Christian Scherg im Nachrichtenmagazin Focus darüber, welche ganz realen Konsequenzen Cybermobbing hat und wie man sich gegen virtuelles Mobbing schützen kann.

September 2014

Initiative gegen Cybermobbing

Posted in Presse 2014

Magazin: Süddeutsche Zeitung

Initiative gegen Cybermobbing

Internetexperte Christian Scherg im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Gemeinsam mit Bettina Wulff planen die Revolvermänner aus Düsseldorf eine Anti-Cybermobbing Initiative. Gerade Bettina Wulff ist mit ihrem Kampf gegen Google das bekannteste Beispiel in Deutschland für Rufmord im Internet. Aufgrund dieser Erfahrungen ist es für Bettina Wulff ein wichtiges Anliegen, gerade Jugendliche vor Cybermobbing zu schützen

Februar 2014

Rufmord bei Facebook

Posted in Presse 2014

WDR Magazin: WestArt

Rufmord bei Facebook

Rufmord bei Facebook, Youtube & Co. – Reputationsmanagement Experte Christian Scherg im Interview bei dem WDR Magazin WestArt über den Mechanismus der hinter der digitalen Empörung steht. Außerdem gibt er Ratschläge, wie man sich als Person dagegen absichern kann und im Fall von Rufmord bei Facebook oder Youtube richtig handelt.

Februar 2014

Rufschädigung im Web 2.0

Posted in Presse 2014

Radiosender: YOUFM

Rufschädigung im Web 2.0

Rufschädigung im Web 2.0 ist auch für Privatpersonen ein wichtiges Thema. Reputationsmanagement Experte Christian Scherg erläutert im Interview bei YOUFM worauf man achten muss, welche Möglichkeiten man hat, sich zu wehren und wie man sich präventiv im Web 2.0 aufstellen kann, dass die schwerwiegenden Folgen von Rufschädigung im Web 2.0 gemindert werden.

Dezember 2013

Cybermobbing am Arbeitsplatz

Posted in Presse 2013

Tageszeitung: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Cybermobbing am Arbeitsplatz

Internetexperte Christian Scherg im Interview in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zum Thema Cybermobbing am Arbeitsplatz. Heute findet Mobbing gegenüber Mitarbeitern in der "virtuellen Kaffeküche" statt. Rufmord im Internet ist ein Phänomen bei dem viele Chefs nur tatenlos zuschauen können. Scherg nennt Beispiele und gibt Ratschläge, wie man angemessen reagiert.

Oktober 2013

Cyber-Mobbing Experte im Schweizer TV

Posted in Presse 2013

Schweizer Tagesschau: 10vor10

Cyber-Mobbing Experte

Reportage über das Thema Cyber-Mobbing in 10vor10 – der Schweizer Tagesschau. Innerhalb des Berichtes kommen Mobbing-Opfer zu Wort und die Revolvermänner GmbH aus Düsseldorf wird als Spezialagentur für Online Rufschutz vorgestellt. Geschäftsführer Christian Scherg erklärt als Cyber-Mobbing Experte das Phänomen der digitalen Diffamierung.

Oktober 2013

Cyber-Mobbing Versicherung der Zurich

Posted in Presse 2013

20 Minuten: Meistgelesene Tageszeitung in der Schweiz

20 Minuten: Meistgelesene Tageszeitung in der Schweiz

Christian Scherg erklärt im Interview den Nutzen der neuen Schweizer Cyber-Mobbing Versicherung der Zurich. Dabei berichtet der Reputation Experte über seine Erfahrungen mit Unternehmen wie Facebook und Google und ihre Politik des Abwartens und Abblockens bei Löschungsversuchen negativer Kommentare und rufschädigender Bilder durch Privatpersonen.

Oktober 2013

Interview: Online Reputation Experte

Posted in Presse 2013

Tages-Anzeiger: Überregionale Schweizer Tageszeitung

Interview: Online Reputation Experte

Online Reputation Experte Christian Scherg im Interview über das Thema Cyber-Mobbing. Wie können sich Privatpersonen vor Rufmord im Internet schützen und welche Strategien gibt es, wenn man Opfer von verleumderischen Anschuldigungen im Internet geworden ist. Christian Scherg berichtet über seine Arbeit als Reputation Manager.

Oktober 2013

Cybermobbing Experte im Interview

Posted in Presse 2013

NACHRICHTENSENDER: N-TV

Cybermobbing Experte im Interview

Christian Scherg gibt als Cybermobbing Experte ein Interview auf n-tv. Das Thema ist Cybermobbing gegen Unternehmen. Gerade Bewertungsportale werden von Firmen immer wieder instrumentalisiert, um missliebige Konkurrenz im Web zu verunglimpfen und sich selbst einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Der Cybermobbing Experte berichtet über seine Erfahrungen.

August 2013

Faire Kommunikation im Internet

Posted in Presse 2013

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR): Kulturradio Figaro

ProSieben Magazin: Galileo

Lohnt sich Fairness oder kommt frech heute weiter? Der Themennachmittag im MDR Kulturradio u.a. mit dem Reputationsexperten Christian Scherg über Faire Kommunikation im Internet. Wie soll man reagieren? Was gilt es zu beachten und wie stehen die Chancen für Privatpersonen, unliebsame Einträge auf Google, Facebook & Co. wieder loszuwerden.

August 2013

Cybermobbing – Wie kann ich mich wehren?

Posted in Presse 2013

Westdeutscher Rundfunk (WDR5)

ProSieben Magazin: Galileo

Interview mit Reputationsexperte Christian Scherg bei WDR5 zum Thema Cybermobbing und die Aufgaben eines Reputationsmanagers. In dem Verbrauchermagazin "Neugier genügt" werden der digitale Rufschutz für Privatpersonen und Unternehmen thematisiert und Strategien gegen Rufmordattacken und Cybermobbing aufgezeigt.

August 2013

Spuren löschen im Internet

Posted in Presse 2013

Deutschlandfunk (DLF)

ProSieben Magazin: Galileo

In dem Radio-Feature "Spurlos" wird die Revolvermänner GmbH als Spezial-Dienstleister für Reputationsmanagement vorgestellt und es kommt ein Klient der Revolvermänner zu Wort. Anonymisiert berichtet der Vorstand eines IT-Unternehmens darüber, wie Christian Scherg und die Revolvermänner ihm erfolgreich dabei geholfen haben, seinen zerstörten Ruf wiederherzustellen.

August 2013

Verdrängung negativer Suchergebnisse

Posted in Presse 2013

Deutschlandfunk (DLF)

ProSieben Magazin: Galileo

In einem speziellen Beitrag über Online-Reputationsmanagement erzählt ein Betroffener, wie er von ehemaligen Geschäftspartnern im Internet defamiert wurde. Gemeinsam mit Christian Scherg und seiner Agentur Revolvermänner wurde eine Verdrängungsstrategie der negativen Suchergebnisse erarbeitet. Heute ist der Geschäftsführer und Familienvater wieder komplett rehabilitiert.

August 2013

Manager wehrt sich gegen Rufmord im Internet

Posted in Presse 2013

Tageszeitung: Der Tagesspiegel

ProSieben Magazin: Galileo

Wie Rufmord im Internet die Karriere vollständig zerstören kann, zeigt dieser Artikel. Doch das Opfer – ein Manager – ist nicht gewillt, dies einfach so hinzunehmen. Er baut sich eine neue virtuelle Existenz auf. Reputationsexperte Christian Scherg erlärt, was man tun muss.

August 2013

Identitätsdiebstahl im Internet

Posted in Presse 2013

Nachrichtenmagazin: FOCUS

Identitätsdiebstahl im Internet

Gefälschte Todesnachrichten von Prominenten auf Facebook haben Hochkonjunktur. Fußballer, Popstars und Politiker werden zunehmend Opfer von Identitätsdiebstahl im Internet. Christian Scherg spricht über das Gefühl des Kontrollverlustes der Betroffenen und davon, dass wir auch zukünftig nicht mit mehr Ehrlichkeit zu rechnen haben.

August 2013

Üble Nachrede im Internet

Posted in Presse 2013

WDR Sendung: Lokalzeit Düsseldorf

Üble Nachrede im Internet

Ein Historiker klagt gegen Google vor dem Landgericht Mönchengladbach. Es geht um einen Beitrag auf einem rechtsextremen Blog, der ihn als Linksextremist denunziert. Christian Scherg erklärt gegenüber dem WDR, wie man sich als Privatperson gegen üble Nachrede im Internet wehren kann und welche Chance die Klage gegen Google hat.

Juli 2013

Prominente & Manager am digitalen Pranger

Posted in Presse 2013

Wochenzeitung: Die Zeit

ProSieben Magazin: Galileo

Google als Reputationsmaschine - Christian Scherg im Interview über Rufmord im Internet und den Kampf von Prominenten wie Kachelmann, Guttenberg und Wulff um Ihre Reputation. Wen trifft es? Und warum? Und was kann man dagegen tun? Christian Scherg gibt Antworten.

Mai 2013

Wie wehrt man sich gegen Cybermobbing?

Posted in Presse 2013

MDR Magazin: Ein Fall für Escher

MDR Magazin: Ein Fall für Escher

Christian Scherg unterstützt die Redaktion von Ein Fall für Escher dabei, einen besonders perfiden Fall von Cybermobbing zu lösen: Eine junge Frau wird auf verschiedenen Erotikseiten denunziert - ihre Existenz steht auf dem Spiel. Dem unschuldigen Opfer wird geholfen und am Ende ist sie vollständig rehabilitiert.

April 2013

Menschenhändler! Kinderschänder! Rufmord 2.0

Posted in Presse 2013

Radiosender: BurnFM

Radiosender: BurnFM

Am Beispiel eines Klienten der zu unrecht als Kinderschänder und Menschenhändler im Netz denunziert wurde, zeigt Christian Scherg, welche tiefgreifenden Auswirkungen Online-Rufmord auf das Leben von Privatpersonen hat und wie man den eigenen Ruf wiederherstellt.

März 2013

Handyvideos: Was darf man ins Internet stellen?

Posted in Presse 2013

WDR: Lokalzeit Düsseldorf

WDR: Lokalzeit Düsseldorf


Ein Mann filmt eine Politesse mit seiner Handykamera. Das Video stellt er bei Youtube ein. Die BILD Zeitung berichtet darüber und der WDR fragt bei Christian Scherg nach: Darf man so ein Video überhaupt ins Internet stellen? Und was sind die Konsequenzen für Täter und Opfer?

März 2013

Kann man sich gegen Cybermobbing versichern?

Posted in Presse 2013

Magazin des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft e.V: Positionen

ProSieben Magazin: Galileo

Cybermobbing haben auch die Versicherer für sich als möglichen Markt erkannt. Unter Hochdruck arbeitet man deshalb an Produkten, Privatpersonen per Police gegen die Auswirkungen von Cybermobbing zu versichern. Christian Scherg spricht über Chancen und Grenzen solcher Lösungen.

Januar 2013

Mobbing im Internet! Was kann man dagegen tun?

Posted in Presse 2013

Bayrischer Rundfunk

ProSieben Magazin: Galileo

Wie kann ich mich gegen verleumderische Blogeinträge wehren? Ein Mann verklagt Google und seine Klage wird abgewiesen. Christian Scherg weiß aus Erfahrung um die Komplexität des Themas und gibt Ratschläge, was in einer solchen Situation wirklich hilft.

November 2012

Shitstorm, Shitstorm, Shitstorm! Wulff, Wendler & Co.

Posted in Presse 2012

Wöchentliche Frauenzeitschrift: Frau von Heute

ProSieben Magazin: Galileo

Viele Prominente wie Schlagersänger Michael Wendler und Sportlerin Ariane Friedrich werden Opfer von Cybermobbing. Der Shitstorm wütet im Web und auf den Social Media Kanälen regelmäßig gegen Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses. Was kann man dagegegen tun? Christian Scherg klärt auf.

November 2012

Cybermobbing im Fußball

Posted in Presse 2012

Sportzeitschrift: Sport Bild

ProSieben Magazin: Galileo

Beleidigungen, Häme, offen Drohungen – das Internet stellt Profifußballer auf eine harte Probe. Wie ernst die Situation ist, hat Christian Schergs Firma Revolvermänner zusammen mit der Spielergewerkschaft VdV in einer gemeinsamen Studie anhand von Fußballprofis und Vereinen in der ersten und zweiten Bundesliga untersucht.

September 2012

Cybermobbing-Versicherung

Posted in Presse 2012

Hessischer Rundfunk (hr1)

ProSieben Magazin: Galileo

Christian Scherg beantwortet für den Hessischen Rundfunk Fragen rund um das Thema Cybermobbing-Versicherung. Was sollte eine Cybermobbing-Versicherung einschließen? Kann man sich als Privatperson über eine solche Versicherung überhaupt wirksam vor Cybermobbing schützen? Gibt es wirksame Alternativen zu einer Cybermobbing-Versicherung?

September 2012

Gut versichert gegen Cybermobbing?

Posted in Presse 2012

Computerzeitschrift: COMPUTERBILD

ProSieben Magazin: Galileo

Die Entwicklung von Versicherungen gegen Cybermobbing haben derzeit eine hohe Priorität. Christian Scherg erklärt den Lesern von COMPUTERBILD, worauf es bei einer solchen Versicherung ankommt. Grundsätzlich befürwortet er eine Cybermobbing-Versicherung, gibt aber zu bedenken, dass gerade die Rehabilitation von harten Fällen sehr zeit- und kostenintensiv sein kann. 

September 2012

Falsche Gerüchte im Internet

Posted in Presse 2012

Nachrichtenmagazin: Focus

Falsche Gerüchte im Internet

Christian Scherg als Reputationsexperte zum Thema ungerechtfertigte Anschuldigungen und falsche Gerüchte im Internet. Was bewirken diese Gerüchte im Netz? Wie kann man sich dagegen wehren? Diskussion in einem Spannungsverhältnis zwischen Google, die sich gegen jede Art der Zensur wehren und Privatpersonen, die von der Politik deutlich mehr Schutz im Internet fordern.

September 2012

Cybermobbing bei Schülern

Posted in Presse 2012

Saarländischer Rundfunk: SR1 Europawelle

ProSieben Magazin: Galileo

Live-Interview mit Christian Scherg zum Thema Cybermobbing bei Schülern. Der Reputationsexperte gibt Ratschläge, was Eltern tun können, wenn sie bei ihre Kindern Anzeichen für Cybermobbing entdecken. Gerade die Medienkompetenz von Erziehern, Lehrern und den Eltern muss verbessert werden – Cybermobbing ist mehr als eine virtuelle Bedrohung – es ist eine reale Gefahr.

September 2012

Den guten Ruf schützen

Posted in Presse 2012

Sonntagszeitung der FAZ: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

ProSieben Magazin: Galileo

Christian Scherg stellt den Lesern der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Maßnahmen vor, wie sie ihren Ruf im Internet besser schützen können. Befragt zu Reputationsversicherungen, äußert sich Christian Scherg skeptisch: Reputationsversicherungen sind prinzipiell eine gute Sache – nur die bislang angebotenen Leistungen sind im Ernstfall zu gering. 

September 2012

Reputationsmanagement für Unternehmen

Posted in Presse 2012

Deutschlandfunk (DLF)

ProSieben Magazin: Galileo

Christian Scherg spricht im Interview über Online Reputationsrisiken für Unternehmen. Gerade Konzerne sind leichte Ziele für Rufmord-Attacken im Internet, weil sie in aller Regel auf solche Angriffe nicht vorbereitet sind und ihre internen Strukturen nicht die nötige Flexibilität bieten, um auf kritische Situationen schnell und angemessen im Web zu reagieren.

September 2012

SPIEGEL-Interview mit Christian Scherg

Posted in Presse 2012

Nachrichtenmagazin: DER SPIEGEL

SPIEGEL-Interview mit Christian Scherg

Unter der Überschrift "Wie rettet man seinen Ruf im Internet, Herr Scherg?" hat das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL ein Interview mit Christian Scherg geführt. Scherg gibt den Lesern des SPIEGEL Ratschläge, was man tun sollte, um stets über die eigene Online-Reputation informiert zu sein und was man gegen unliebsame Einträge tun kann. 

September 2012

Internetexperte Christian Scherg bei Beckmann

Posted in Presse 2012

ARD Talkshow: Beckmann

Internet-Experte Christian Scherg bei Beckmann

Christian Scherg zu Gast in der ARD Talkshow Beckmann. Internetexperte Christian Scherg erläutert die Mechanismen, die hinter der Negativ-Reputation von Bettina Wulff im Internet stehen. Welche Lösungen gibt es? Wie können sich Privatpersonen wehren? Christian Scherg im Gespräch mit Reinhold Beckmann, Ralf Wiegand, Ines Pohl und Hajo Schumacher.

September 2012

Der Fall Bettina Wulff

Posted in Presse 2012

Tageszeitung: Rheinische Post

Der Fall Bettina Wulff

Öffentliche Meinungsoffensive gegen Bettina Wulff – auch das Internet ist voll von Kritik gegen die ehemalige First-Lady. Christian Scherg im Interview mit der Rheinischen Post zu der Frage, wie Prominente ihren Ruf im Internet schützen können und warum man mit Verschleierungsstrategien oftmals genau das Gegenteil auslöst. Stichwort: Streisand-Effekt.

September 2012

Internetexperte auf n-tv

Posted in Presse 2012

Nachrichtensender: n-tv

Internetexperte auf n-tv

Internetexperte Christian Scherg im Studio bei dem Nachrichtensender n-tv. Christian Scherg analysiert live im Studio die aktuelle Berichterstattung über die Auseinandersetzung zwischen Bettina Wulff und dem amerikanischen Konzern Google. Wie sind die Chancen einer Klage gegen den Online-Giganten? Was sind alternative Strategien? 

September 2012

Experte gegen Cybermobbing

Posted in Presse 2012

Magazin: ZAPP

Experte gegen Cybermobbing

Als Experte gegen Cybermobbing vermittelt und kommentiert Christian Scherg Beispielfälle aus seiner alltäglichen Praxis. Diese Fälle werden mit viel Sensibilität und selbstverständlich nach intensiver Rücksprache mit den Klienten ausgewählt. Dabei ist gerade Cybermobbing ein Thema, das immer mehr an Popularität gewinnt – gerade bei Prominenten, aber auch bei Jugendlichen und Kindern.

September 2012

Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren?

Posted in Presse 2012

Antenne Düsseldorf

ProSieben Magazin: Galileo

Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren? Dieser Frage geht Antenne Düsseldorf in einem Interview mit Christian Scherg nach. Dabei steht auch die Klage von Bettina Wulff gegen Google im Mittelpunkt des medialen Interesses. Kann eine solche Klage überhaupt Erfolg haben? Reputationsexperte Christian Scherg ist skeptisch.

Oktober 2011

Aktionstag Cybermobbing

Posted in Presse 2011

Rundfunk: Radio Bob

Aktionstag Cybermobbing

Aktionstag Cybermobbing: Cybermobbing Experte Christian Scherg gibt im Zuge des Aktionstags Cybermobbing ein Interview bei Radio Bob. Es geht darum, was Cybermobbing von Mobbing in der realen Welt unterscheidet und wie man sich als Privatperson gegen Cybermobbing-Angriffe wehren kann. Cyber Mobbing ist ein Thema, was immer mehr an Bedeutung gewinnt – mit verheerenden Folgfen für die Opfer.

Juni 2011

Marktführer Reputationsmanagement

Posted in Presse 2011

Nachrichtenmagazin: Focus

Marktführer Reputationsmanagement

Interview mit Christian Scherg im Nachrichtenmagazin FOCUS: Was sind die größten Gefahren von Social Media für den guten Ruf und wie gehe ich als Person und Organisation damit um? Christian Scherg ist Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH – dem Marktführer für Reputationsmanagement. Er berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen bei der Betreuung von Politikern, Sportlern, Verständen und Unternehmen beim Schutz und der Entwicklung ihrer Reputation.

Juni 2011

Cybermobbing: Rufmord im Netz

Posted in Presse 2011

WDR TALKSHOW: EINS ZU EINS

Cybermobbing: Rufmord im Netz

Buchautor und Reputationsexperte Christian Scherg zu Gast in der WDR Talkshow eins zu eins. Das Thema ist Cybermobbing: Rufmord im Netz. Scherg berichtet von seiner tagtäglichen Erfahrung als Deutschlands bekanntester Reputationsmanager. Wer sind seine Klienten? Was sind seine spektakulärsten Fälle? Wie kann man sich als Privatperson erfolgreich gegen Cybermobbing wehren? Scherg steht Moderator Jens Olesen in der Talkshow Rede und Antwort.

Juni 2011

Cybermobbingopfer: Schüler

Posted in Presse 2011

Bayrischer Rundfunk

Cybermobbingopfer: Schüler

Cybermobbingexperte und Buchautor Christian Scherg im Interview im Bayrischen Rundfunk. Es geht um das Phänomen Cybermobbing unter Jugendlichen. Besonders an Schulen tritt Cybermobbing häufig auf. Die Opfer schweigen, die Lehrer fühlen sich überfordert und die Behörden fehlen Maßnahmen gegen diese neue, digitale Form des Mobbings. Wie können sich Schüler trotzdem wehren? Was können Lehrer und Eltern tun? Scherg gibt Auskunft.

Juni 2011

Mobbing im Internet

Posted in Presse 2011

Deutschlandfunk (DLF)

Mobbing im Internet

Interview mit dem Reputationsexperten und Geschäftsführer der Reputationsmanagementagentur REVOLVERMÄNNER Christian Scherg zum Thema Mobbing im Internet. Gerade Schüler und Jugendliche werden heutzutage Opfer von Mobbing Attacken aus der digitalen Welt. Scherg erklärt die Mechanismen, die hinter Mobbing stecken. Er berichtet von der Machtlosigkeit von Lehrern und Behörden und seinen Erfahrungen mit Prangerseiten wie iShareGossip.

Januar 2010

Cybermobbing Opfer

Posted in Presse 2010

Verbrauchermagazin Südwestrundfunk: Marktcheck

Cybermobbing Opfer

Die Verbreitung von Falschinformationen im Internet ist auch für Privatpersonen ein großes Problem. Juristisch ist man – gerade wenn die Server im Ausland stehen – als Cybermobbing Opfer oft machtlos. Christian Scherg erklärt, warum Reputationsmanagement auch für Privatpersonen zunehmend an Bedeutung gewinnt und wie man sich vor Cybermobbing-Attacken im Internet schützen kann und nicht zum Opfer wird.