Christian Scherg
 
Krisenkommunikation | Reputation | Internet 

Presse 2016

Hier finden Sie eine Auswahl der Medienberichte, Zeitungsartikel und Interviews mit Christian Scherg aus dem Jahr 2016.

November 2016

Google Suchergebnisse löschen

Posted in Presse 2016

MAGAZIN: CORE

Google Suchergebnisse löschen

Google Suchergebnisse löschen möchte jeder, der kompromittierende Fotos, peinliche Videos oder dumme Bemerkungen von sich im Internet hat. Denn das Internet und insbesondere Google vergisst nichts und der "Löschen-Knopf" ist so unnütz wie der veröffentlichte Inhalt. Der Reputationsexperte Christian Scherg erklärt in einem Interview im Magazin CORE, dass die Chancen gen Null gehen, einmal veröffentlichte Inhalte und deren Suchergebnisse löschen zu lassen.

Oktober 2016

Krisenexperte über Hamsterkäufe

Posted in Presse 2016

RADIO: M94,5

Krisenexperte über Hamsterkäufe

Der Krisenexperte Christian Scherg erklärt im Radiointerview auf M94,5 warum die angeordneten Hamsterkäufe eine Fehlreaktion aufgrund falscher Krisenkommunikation sind. Notfallpläne, die bereits seit Jahrzehnten in den Schubladen der Bundesregierung liegen sind wichtig und richtig, müssen aber auch entsprechend kommuniziert werden. Dass gerade Jugendliche mit Spott und Unverständnis reagieren, sei kein Wunder, so der Krisenexperte. 

Oktober 2016

Anonym im Netz surfen

Posted in Presse 2016

ZEITUNG: DIE ZEIT

Anonym im Netz surfen

Anonym surfen ist ein Recht, das man vertreten sollte, erklärt Christian Scherg, Internetexperte aus Düsseldorf in einem Interview mit DIE ZEIT. Das Recht, zu seinem eigenen Schutz unerkannt zu bleiben äußern muss gewahrt werden. Der Missbrauch dieses Privilegs ist nicht von der Hand zu weisen, denn anonym surfen bedeutet auch anonym zu attackieren. Aber die Lösung kann nicht sein, diesen Missbrauch durch ein Verbot von Pseudonymen zu sanktionieren, meint Scherg.

Oktober 2016

Wie sinnvoll sind online Petitionen?

Posted in Presse 2016

ZEITUNG: FREIE PRESSE

Wie sinnvoll sind online Petitionen?

Wie sinnvoll sind Online Petitionen? Eine Antwort auf diese Frage hat Christian Scherg, Experte für Online Petitionen in seinem Interview mit der Freien Presse. Seine Stimme per Mausklick abzugeben ist nicht sonderlich wirkungsvoll und kein politisches Instrument im herkömmlichen Sinne. Zu leicht können die digitalen Unterschriften auch gekauft oder gefälscht sein, was die Ernsthaftigkeit und Glaubwürdigkeit der Petitionen stark in Frage stellt. 

 

Oktober 2016

Autokorrektur Expertenmeinung

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Autokorrektur Expertenmeinung

Wer kennt das nicht. Schnell von unterwegs eine SMS, Whatsapp oder Mail geschrieben, nicht mehr kontrolliert und auf Senden geklickt. Christian Scherg, Krisenexperte aus Düsseldorf, weiß aus eigener Erfahrung, wie nervig Autokorrektur. Nervig, aber auch oft Auslöser von Missverständnissen, wenn aus "Freund" aus Versehen "Feind" wird oder Namen gänzlich falsch geschrieben werden. Einfach ausschalten, die Autokorrektur, so die Expertenmeinung.

September 2016

Maschinen ersetzen Menschen

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Maschinen ersetzen Menschen

Im Zeitalter der Automatisierung ist eine Tatsache nicht neu: Maschinen ersetzen Menschen. Arbeitsplätze sind in Gefahr und somit das gesicherte Einkommen. Besorgt beschreibt Internet-Experte Christian Scherg eine Entwicklung, die längst begonnen hat und die die gesamte Infrastruktur gefährdet. Wer hält die Wirtschaft aufrecht, wenn die ausrangierten Arbeitskräfte kein Geld mehr verdienen, um es auszugeben?

September 2016

Wahrheit der Suchmaschinen

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Wahrheit der Suchmaschinen

Was in den Suchmaschinen auf Platz 1 steht, muss wahr und wichtig sein. So denkt der Internetuser. Aber nicht das, was den meisten Zuspruch erhält oder in den Suchmaschinen ganz oben steht ist zwangsläufig glaubwürdig. Christian Scherg, Internetexperte, warnt vor den Suchalgorithmen von Google & Co. sowie vor der Neutralität der Betreiber, die zwar böse Nachreden, extreme Positionen und absurde Verschwörungestheorien zulassen diese aber nicht belegen können.

September 2016

Macht der Internetkonzerne Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Macht der Internetkonzerne Kritik

Scharfe Kritik übt Christian Scherg, Online Experte aus Düsseldorf, an der Macht der Internetkonzerne wie Google, Facebook, Paypal und Co. aus. Paypal ändert seine Nutzungsbedingungen nach Gutdünken, Facebook macht sich Whatsapp Daten zu eigen und Google sucht sich Steuerschlupflöcher in Deutschland. Die Welt schaut tatenlos zu und der Internetuser fügt sich ohnmächtig seinem Schicksal. Er tröstet sich damit, dass zumindest alles nichts kostet und ist dafür noch dankbar.

September 2016

Maschinelles Lernen

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Maschinelles Lernen

Künstliche Intelligenz, die sich Maschinen durch maschinelles Lernen, wie z.B. dem Erkennen von Mustern und Gesetztmäßigkeiten aneignen, ist das Thema der Kolumne von Christian Scherg, Experte in allen digitalen Fragen. Doch noch sind die Maschinen weit entfernt von künstlicher Intelligenz und wir sind weit davon entfernt, diese zu beherrschen. Sie gehorchen ihrem programmierten Automatismus, komme was wolle und funktionieren ohne Rücksicht auf Verluste.

August 2016

Elektronischer Sport

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Elektronischer Sport

Christian Scherg, Online Experte aus Düsseldorf, macht den e-Sport zum Thema seiner aktuellen Kolumne. Die sogenannten Progamer sind längst nicht mehr die nerdigen Jungs, die nächtelang durchzocken. Sie füllen ganze Hallen und werden gefeiert, wie Superstars. Längst hat der e-Sport sich den Weg ins Wohnzimmer gebahnt, wo die Jugend Ihren Idolen lieber live beim zocken zuguckt, interaktiv mitwirkt statt sich von hirnlosen Fernsehformaten ins Koma verfallen zu lassen.

August 2016

Geschäfte mit Daten

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Geschäfte mit Daten

Die Geschäftemacherei mit User-Daten ist das Thema der Kolumne von Christian Scherg, Fachmann für Datensicherheit im Netz. User zahlen vermeintliche Gratisdienste teuer mit Ihren persönlichen Daten und machen sich zum gläsernen Kunden. Das Sammeln von Kundendaten auf allen Kanälen bezeichnet Scherg als Online Strategie ohne Plan. Zu schnell kann die Datenblase platzen und was dann bleibt sind Waren ohne Wert.

August 2016

Online Sprechstunde

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Online Sprechstunde

Internetexperte Christian Scherg beschreibt in seiner aktuellen Kolumne das Phänomen Online Sprechstunde. Immer mehr Menschen konsultieren Net-Doktoren und lassen sich via Ferndiagnose behandeln. Digitale Arzthelferinnen in Form von Armbändern, Brustgurten und Ohrstöpseln liefern die nötigen Vitalfunktionen. Die Krankenkassen freut die Ersparnis ebenso wie den Patienten. Doch zu welchem Preis gibt der Patient seine Vitalinformationen preis? 

August 2016

Twitter Fail Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Twitter Fail Kritik

Dumm gelaufen. Christian Scherg, Social Media Experte, kommentiert den Twitter Fail der Fussballer Özil und Gündogan in seiner aktuellen Kolumne. Die Illusion von Nähe, die uns Stars über Facebook, Twitter & Co. vermitteln, ist ein Trugschluss, offensichtlich. Ein falscher Klick, ein unaufmerksamer Social Media Manager und die Nähe der Stars rückt in weite, ja in ganz weite Ferne. Ein Irrglaube, dass es um die Fans geht, es geht, wie überall, nur um´s Geschäft.

August 2016

Expertentipps Bewertungen

Posted in Presse 2016

Profits: Unternehmermagazin

Expertentipps Bewertungen

Interview mit Christian Scherg in dem Unternehmermagazing PROFITS. Der Online Experte Christian Scherg gibt wertvolle Tipps, wie Anreize geschaffen werden können, um Kunden zur Abgabe von Bewertungen zu motivieren. Ganz gleich ob positiv oder negativ, Bewertungen und konstruktive Kritik sind gerade für kleine und mittelständische Unternehmen enorm wichtig. Bewertungen schaffen Vertrauen und erzielen enorme Reichweite, somit auch einen hohen Grad an Bekanntheit.

 

Juli 2016

Darknet Zugang Expertenkommentar

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Darknet Zugang Expertenkommentar

Internetexperte Christian Scherg macht in seiner aktuellen Kolumne das Darknet zum Thema und klärt auf, dass es nicht nur ein sündiger Ort der Kriminalität ist, in dem sich Amokläufer Waffen beschaffen. Vielmehr ist das Darknet ein notwendiger Freiraum, der abseits des Internet die Möglichkeit bietet, unkontrolliert und fernab jeglicher Diktaturen zu diskutieren. Lücken für kriminelle Machenschaften entstehen überall, wo eine wohldosierte Überwachung fehlt. Analog zur analogen Welt. 

Juli 2016

Shitstorm Expertentipps

Posted in Presse 2016

Magazin: NEON

Shitstorm Expertentipps

Interview mit Christian Scherg in dem Magazin NEON (der kleinen Schwester des STERNS). Der Social Media Experte und einer der profiliertesten Krisenkommunikatoren online wie offline Christian Scherg erklärt, wie man sich im Falle eines Shitstorms verhalten sollte. Zudem identifiziert Scherg die drei größten Fehler, die garantiert zu einer solchen Online Krise führen, aber auch, wie man sie unbeschadet übersteht.

Juli 2016

Pokémon Go Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Pokémon Go Kritik

Christian Scherg, Experte für vireale Sicherheit, warnt in seiner aktuellen Kolumne vor der Verschmelzung von Virtualität und Realität, die nirgends deutlicher wird, als bei Pokémon Go. Und zwar genau in dem Moment, wo die Folge der virtuellen Jagd reale Unfälle sind. "Don´t Pokémon and Drive or Run or Go" appeliert nicht nur Christian Scherg. Denn in Kombination mit Elektroautos, könnte eine ganze Generation von der Displayfläche verschwinden.

Juli 2016

Digitalisierte Heimarbeit

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Digitalisierte Heimarbeit

Arbeiten von zu Hause. Segen oder Fluch. Christian Scherg, Experte für Digitale Medien, beschreibt in seiner aktuellen Kolumne die Vor- und Nachteile der Heimarbeit. Was zunächst nach einer perfekten Lösung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber aussieht, birgt oftmals auch viel Konfliktpotential. Auch fordert sie eine ganz neue Arbeitsmoral, pure Anwesenheit und geschäftiges Treiben reichen dann nicht mehr aus, um Leistung zu demonstrieren.

Juli 2016

Test Hotelbewertungen Experten Tipp

Posted in Presse 2016

MAGAZIN: RTL Explosiv

Krisenmanagement Experte

Christian Scherg, Internet Experte, gibt bei RTL Explosiv wertvolle Tipps, wie man gefälschte Bewertungen einfach und verlässlich erkennen kann. Die Mehrheit der Internet-User informiert sich vor Urlauben, Restaurant- oder Arztbesuchen bereits im Vorfeld und vertraut auf die Meinung anderer. Ein attraktiver Markt für all diejenigen, die für teuer Geld gefälschte Bewertungen verfassen, veröffentlichen und somit Millionen Menschen wissentlich täuschen. 

Juli 2016

Digitaler Judenstern Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Digitaler Judenstern Kritik

Wer mit Worten nichts bewegen kann, bedient sich simpler und hohler Zeichen. Ein digitaler Judenstern in Form von (((drei Klammern))) ist der jüngste Geniestreich der Neonazis im Internet. Gezielt werden jüdische Netcitizen auf diese Weise stigmatisiert und der Jagd ausgesetzt. Internetexperte Christian Scherg kritisiert die Judenverfolgung 2.0 auf das Schärfste und ruft zu einem inflationären Gebrauch dieser Kennzeichnung auf. Nur so lässt sich die Neutralität wieder herstellen.

Juli 2016

Internet Ausstieg Expertenmeinung

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Internet Ausstieg Expertenmeinung

Welche Folgen der Brexit für die Briten hat, ist jedem klar. Aber welche kann ein Webxit haben? Der Ausstieg aus der Digitalen Welt, aus dem Internet aus allen Netzwerken. Online Experte Christian Scherg beschreibt in seiner aktuellen Kolumne anschaulich, wie unsere Präsenz im Internet definiert wird und wir fremdbestimmt wir sind. Den Webxit würden wir nicht ganz schadlos überstehen.

Juni 2016

Online Shopping vs Ladenschlussgesetze

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Online Shopping vs Ladenschlussgesetze

Einzelhändler kämpfen um Ihr Überleben und um Ihre Existenz. Während der Geschäftsmann seinen Laden nur dann am Wochenende öffnen darf, wenn er eine Sondergenehmigung erteilt bekommt, dürfen Online-Händler 24/7 geöffnet haben. Online-Experte Christian Scherg kritisiert in seiner aktuellen Kolumne die Ladenschlussgesetzte und die Sonntagsruhe, die dem Recht und den Bürgern heilig ist. Nicht heilig genug, um dann vor Langeweile Online shoppen zu gehen.

Juni 2016

Krisenmanagement Experte

Posted in Presse 2016

Tageszeitung: FAZ

Krisenmanagement Experte

Wie läuft eigentlich das Krisenmanagement der Uefa bei der Fussball-EM? Krisenmanagement Experte Christian Scherg erklärt im Interview bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wie gutes Krisenmanagement funktioniert und wie sich die Uefa eigentlich in kritischen Situationen, wie den Ausschreitungen durch Hooligans bei der EM in Frankreich verhalten müsste. Schließlich sind viele der eingetroffenen Szenarien plan- und somit steuerbar.

Juni 2016

Nato Bündnisfall Cyberangriffe

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Nato Bündnisfall Cyberangriffe

Der Experte für digitale Sicherheit, Christian Scherg, macht in seiner aktuellen Kolumne auf die Gefahr des neuen Kriegsschauplatzes Internet aufmerksam. Die Nato setzt Cyberangriffe mit Angriffen von Land-, See- und Luftangriffen gleich, die den Bündnisfall auslösen können. Doch wie beurteilt man die Schwere des Cyberangriffes und welche Kriterien gelten für die Auswahl des Gegenschlags? Raum für Interpretationen kann hier einen Weltkrieg auslösen, so Scherg.

Juni 2016

Mangelnde Medienkompetenz Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Mangelnde Medienkompetenz Kritik

Sozialstunden statt Social Media lautet das Urteil, weil eine Schülerin ihren Lehrer auf Facebook öffentlich und mit Bild kritisierte. Christian Scherg, Social Media Experte, macht dafür die mangelnde Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen verantwortlich. Dass jede Veröffentlichung im Netz Potential zur weltweiten Wahrnehmung hat, ist nicht einmal den meisten Erwachsenen bewusst. Die Vermittlung dieser Kompetenz liegt bei den Eltern und Lehrern! Setzen, sechs!

Juni 2016

Leben ohne Internet Expertenkommentar

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Leben ohne Internet Expertenkommentar

Online-Experte Christian Scherg warnt in seiner aktuellen Kolumne vor dem heimlichen Wunsch, nach Ruhe vor dem digitalen Alltag. Ein paar Tage ohne Internet mögen freiwillig ein Traum sein, unfreiwillig aber kann es zum Albtraum werden. Wie abhängig ein jeder ist, wird erst dann schmerzlich bewusst, wenn ein Umzug oder ein Providerwechsel die Verbindung ins Netz und somit die Verbindung in die Welt kappt. Nicht einmal öffentlich jammern ist dann mehr möglich.

Mai 2016

Generationenwechsel Internet

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Generationenwechsel Internet

Internet-Experte und User der ersten Stunde Christian Scherg lässt die Genese des Internets Revue passieren und beschreibt anschaulich in seiner aktuellen Kolumne den Generationenwechsel des Webs. Amüsant schwelgt Scherg in digitalen Erinnerungen und stellt fest, dass das Internet keine Frage des Alters ist. Im World Wide Web ist jeder so alt, wie er sein will.

Mai 2016

Online Petition Plattformen Experte

Posted in Presse 2016

Tageszeitung: Freie Presse

Online Petition Plattformen Experte

Online Petition Plattformen: Experte Christian Scherg im Interview mit Freie Presse Chemnitz. Der Online Petitionsexperte erklärt, wie sich change.org, openpetition und andere unterscheiden. Gerade beim Datenschutz gibt es Unterschiede:  Viele Online-Portale sind aus Sicht des Datenschutzes mit Vorsicht zu behandeln. Nicht immer ist klar erkennbar, wer die Daten bekommt. Zudem können Ergebnisse solcher Abstimmungen manipuliert werden.

Mai 2016

Störerhaftung Expertenmeinung

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Störerhaftung Expertenmeinung

Etwas zu verleihen ist eine nette Geste, dachten wir bis heute. Doch was ist, wenn mit dem verliehenen Gegenstand eine Straftat begangen wird? Wer haftet? Eindeutige Rechtslage? Nicht was das öffentliche Internet angeht. Geben wir unser W-Lan frei und es wird Schindlunder damit betrieben, haftet der Besitzer des Zugangs. Online-Experte Christian Scherg kritisiert in seiner aktuellen Kolumne die Störerhaftung und fordert die Reform dieses Gesetzes.

Mai 2016

Reputation Monitoring Software

Posted in Presse 2016

Branchenmagazin: Business Impact

Reputation Monitoring Software

Reputation Monitoring Software gibt es in verschiedenen Ausführungen, mit unterschiedlichen Schwerpunkten und von verschiedenen Herstellern. Reputationsexperte Christian Scherg sagt, worauf es bei der Wahl der richtigen Reputation Monitoring Software ankommt und stellt das New Media Monitoring seines Unternehmens REVOLVERMÄNNER GmbH vor.

Mai 2016

Online Ratgeber Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Online Ratgeber Kritik

Online-Experte Christian Scherg, schreibt in seiner aktuellen Kolumne über Online Ratger, die in jeder Lebenslage vermeintlich Hilfe versprechen. Unter anderem geht es um eigenentwickelte Viren-Scanprogramme, die den Befall auf dem heimischen Rechner beheben sollen und um "Netzdoktoren", die einen Muskelkater gerne als ausgewachesene Thrombose diagnositzieren. Ratgeber im Netz sind mit Vorsicht zu genießen, warnt Scherg.

Mai 2016

Onlinehändler Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Onlinehändler Kritik

Heute führt der Einkauf der meisten Menschen auf dem direkten Weg ins Internet. Doch Christian Scherg übt Kritik an der schönen, bunten Welt der Onlinehändler. Ein riesiges, unübersichtliches Angebot empfängt den geneigten Nutzer auf der Webseite. Doch, wenn man sich mühevoll durch das Angebot geklickt hat, geht es erst richtig los: Zahllose Eingaben und permanentes Schnäppchen-Bombardement machen den Kaufprozess zu allem anderen als zu einem Vergnügen.

April 2016

Smarthome Test

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Smarthome Test

Smarthome Test von Christian Scherg in seiner neuesten WZ-Kolumne. Was passiert eigentlich, wenn das Internet ausfällt oder der Akku des eigenen Smartphones plötzlich den Geist aufgibt? Das Ergebnis: Die Smarthome-App ist von einem Moment auf den anderen vollkommen funktionsuntüchtig und schlimmstenfalls kann man nichts anderes mehr tun, als selbst den Smarthome-Alarm auszulösen... oder beim Nachbarn das Handy wieder aufzuladen.

April 2016

Shitstormexperte

Posted in Presse 2016

Schweizer Radio & Fernsehen: SRF

Shitstormexperte

Shitstormexperte Christian Scherg im Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Wie entstehen eigentlich Shitstorms und wie reagiert man richtig, wenn man Opfer eines Shitstorms geworden ist? Christian Scherg trainiert mit dem von ihm erfundenen Shitstormsimulator den Ernstfall mit Unternehmen und gibt den Kommunikationsverantwortlichen die einmalige Möglichkeit, sich auch einmal in die Position der Angreifer hineinzuversetzen.

April 2016

Ironie und Internet

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Ironie und Internet

Ironie und Internet: Diese Kombination birgt eine große Gefahr. Man kann ja alles mal behaupten, völlig risikolos, wenn es nicht auf fruchtbaren Boden fällt oder es Gegenwind gibt, kann man sich immer darauf zurückziehen, dass es Ironie war. Ob AfD oder Böhmermann – man treibt eine Aussage auf die Spitze, nur um sie schließlich zu revidieren: Man hätte ja EIGENTLICH etwas ganz anderes gemeint...

April 2016

Schallplatte vs mp3

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Schallplatte vs mp3

Schallplatten sind wieder auf dem Vormarsch. Eine ganze Zeit lang zählte einzig und allein, möglichst viele Musikstücke auf einem Datenträger unterzubringen. Maximale Kompression der MP3-Dateien war wichtiger, als die Qualität der Wiedergabe. Schallplatte vs mp3: ein Kampf, den die gute alte Platte schon fast verloren hatte – jetzt kehrt sie zurück. Und Christian Scherg widmet dem Thema: "Analoge contra digitale Musik" seine neue Kolumne.

April 2016

Panama Papers Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Panama Papers Kritik

Das Leaken wird gesellschaftsfähig – wenn Regierungen plötzlich ihre Liebe zu Hackern und dem Veröffentlichen geheimer Daten entdecken, sollte man hellhörig werden. Bei den Panama Papers plädieren plötzlich selbst die konservativsten Politiker für eine Art "öffentlichen Pranger" und skandieren, dass sich in der heutigen Zeit eben "keiner mehr sicher fühlen könnte". Die Panama Papers – Kritik von Christian Scherg in seiner neuen Kolumne.

April 2016

Bewertungsportal Bewertung

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Bewertungsportal Bewertung

Wie glaubwürdig sind eigentlich Online Bewertungen? Christian Scherg nimmt kritisch eine Bewertungsportal Bewertung vor und fragt, wie weit es mit der Meinungsfreiheit im Internet ist, wenn das Geschäftsmodell der Bewertungsportale darin besteht, möglichst viele Bewertungen auf ihren Seiten zuzulassen, ohne die Qualität oder Seriösität der Bewertungen zu prüfen. Ob dies mit dem neuen BGH-Urteil in Zukunft besser wird, bleibt allerdings abzuwarten.

März 2016

Easter Eggs finden

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Easter Eggs finden

Easter Eggs sind kleine Geschenke der Programmierer – gut versteckt im Softwarecode. Easter Eggs zu finden, ist nicht einfach und die kleinen subversiven Programme werden auch in Zeiten von Trojanern und Spyware (leider) immer unbeliebter. Jetzt steht Ostern vor der Tür – Zeit sich mit dem Thema "Easter Eggs finden" zu bschäftigen. So geschehen in der Kolumne von Christian Scherg.

März 2016

Biohacking Deutschland

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Biohacking Deutschland

Biochacking ist bei der CeBIT 2016 das Top-Thema. Ein Unternehmen aus Deutschland ist einer der Vorreiter auf diesem Gebiet und implantiert RFID-NFC-Chips in einer "Happy Hour" ihren Standbesuchern. Christian Scherg äußert sich in seiner Kolumne kritisch über den Informationswert des Themas Biohacking. Near Field Communcation ist auch in Deutschland ein alter Hut – nur, dass sie jetzt unter die Haut geht, verschafft ihr Aufmerksamkeit.

März 2016

Krisenexperte

Posted in Presse 2016

Rundfunk: Bayern 2

Krisenexperte

Krisenexperte Christian Scherg zu Gast beim Tagesgespräch auf Bayern2. Der Experte für Krisen und Reputationsmanagement bewertet aus seiner Sicht den Umgang des Konzerns mit dem Abgasskandal. Scherg kritisiert in seinem Interview die Krisenkommunikation des Automobilriesen und hinterfragt die interne Struktur von VW. Für den Krisenexperten ist die "schlechte" Kommunikation in der Krise ein Indiz für weitreichendere Probleme des Konzerns.

März 2016

Krise Kommunikation

Posted in Presse 2016

ARD Bildungskanal: alpha

Krise Kommunikation

Wie kommuniziert VW in der Krise? Krisenkommunikationsexperte Christian Scherg bewertet die Qualität der Kommunikation des Konzerns und kommt zu dem Ergebnis, dass hier eine Reihe von Fehlern begangen worden sind und immer noch begangen werden. Dabei geht es auch darum, welche Rückschlüsse diese rigide Art der Kommunikation auf die möglicherweise umfangreichen Folgen, Verpflechtungen und Konsequenzen für den Konzern zulässt.

März 2016

Facebook Emojis Interview

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Facebook Emojis Interview

Die neuen Facebook Emojis sind nun endlich da. Lange hat der Facebook User auf die Alternativen zum "Gefällt mir Daumen" gewartet. Das Ziel der neuen Emojis soll sein, die Interaktionen zu steigern und das, paradoxerweise, ohne Worte. Social Media und Internet-Experte Christian Scherg, der bereits in zahlreichen Interviews zu dem Thema Facebook befragt wurde, sieht die neuen Facebook Emojis eher kritisch und wertet sie als das, was sie letztlich sind. Das Ende jeder Debatte.

März 2016

Google Auto baut Unfall

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Google Auto baut Unfall

Emotionslos, immer den vorgeschriebenen Abstand wahrend aber eben doch nicht unfallfrei. Das Google Auto: baut Unfall und gießt  Wasser auf die Mühlen derer, die den Lenker nicht aus der Hand geben wollen und autonomes Fahren kritisieren. Christian Scherg, Experte für Reputationsmanagement und Online-Krisenkommunikation macht in seiner aktuellen Kolumne deutlich, welch reputativen Schaden Google genommen hat.

Februar 2016

Krisenkommunikation Experte

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Krisenkommunikation Experte

Christian Scherg beurteilt im Interview bei der Süddeutschen Zeitung als Experte für Krisenkommunikation die Rückrufaktion von Mars und erläutert, worauf es bei einer solchen Aktion ankommt, um eine Krise zu verhindern. Scherg ist der Ansicht, dass Mars alles richtig gemacht hat, in dem sie proaktiv mit dem Thema umgegangen sind und durch ihre großangelegte freiwillige Aktion die Weichen dafür gestellt haben, in dieser Situation die Deutungshoheit zu behalten.

Februar 2016

Das Ende des Desktop-PC

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Das Ende des Desktop-PC

Desktop-PCs sind längst zur aussterbenden Rasse geworden und Schuld daran sind Mobile Devices wie Smartphones und Tablets, die uns ununterbrochen begleiten. Zahlreiche Studien belegen: Das Ende des Desktop-PC ist gekommen, er findet kaum noch Abnehmer. Internetexperte Christian Scherg erklärt in seiner aktuellen Kolumne, wie uns Smartphones und Tablets den letzten internetfreien Raum und dem Desktop-PC seine Daseinsberechtigung rauben.

Februar 2016

Online Petitionen Experte

Posted in Presse 2016

Rundfunk: Berlin-Brandenburg

Online Petitionen Experte

Online Petitionen: Experte Christian Scherg im Interview beim Rundfunk Berlin-Brandenburg. Es gibt viele verschiedene Online-Petitions-Plattformen mit unterschiedlichen Richtlinien, Themenschwerpunkten und Finanzierungsmodellen. Das Problem liegt in der Schere zwischen Seriosität einerseits und der Notwendigkeit mit allen Mitteln Reichweite und somit Relevanz zu erzeugen andererseits.

Februar 2016

Bargeldlos bezahlen Kritik

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Bargeldlos bezahlen Kritik

"Nur Bares ist Wahres" - dieses Sprichwort gehört bald der Vergangenheit an. Die Bargeldabschaffung in Deutschland wird kommen und Barzahlungen sollen auf 5.000,00 € beschränkt werden. In Zukunft werden auch die Deutschen bargeldlos bezahlen. Kritik daran übt Online-Experte Christian Scherg in seiner aktuellen Kolumne und fragt sich, wie wir in Zukunft unsere gemischte Tüte am Kiosk zahlen.

Februar 2016

Anonymität im Internet Pro und Contra

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Anonymität im Internet Pro und Contra

Anonymität im Internet: Pro und Contra ist hier schwer abzuwägen. Internetexperte Christian Scherg stellt die Forderungen nach mehr Klarnamen im Netz. Tatsache ist, die Anonymität im Internet macht aggressive Wutbürger zu unberechenbaren Gefahrenherden. Darunter leiden natürlich in erster Liene Opfer feiger Attacken, aber auch diejenigen, die trotz Pseudonymen und Nicknames offen Positionen bezogen haben und dem Internet damit facettenreich Gestalt gaben.

Januar 2016

Sichere Passwörter erstellen merken

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Sichere Passwörter erstellen merken

Mindestens acht Zeichen, mindestens ein Buchstabe, mindestens eine Zahl. Sichere Passwörter erstellen, merken und sicher aufbewahren ist vielen zu kompliziert und zu aufwendig.  Das geht zu Lasten der eigenen Sicherheit. Internetexperte Christian Scherg zeigt, wie es geht. Kreative Eselsbrücken statt Passwort-Generatoren sind der Schlüssel zum sicheren Passwort, dass sich jeder leicht merken kann.

Januar 2016

Reputationsverlust im Internet

Posted in Presse 2016

WDR Magazin: Menschen Hautnah

Reputationsverlust im Internet

Wenn Privatpersonen im Web ihre Reputation von einem Moment auf den anderen verlieren, stehen oftmals Existenzen auf dem Spiel. Das WDR Magazin "Menschen Hautnah" beschäftigt sich mit dem Thema Reputationsverlust im Internet und hat Reputationsmanager Christian Scherg zu Hintergründen, den Mechanismen und seiner Expertenmeinung zu diesem Thema befragt. Das Interview ist u.a. auf der Homepage des WDR abrufbar.

Januar 2016

Kamera Laptop deaktivieren

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Kamera Laptop deaktivieren

Online Web Kameras verfolgen uns heute auf Schritt und Tritt. Sehr zum Leidwesen der eigenen Privatsphäre, macht sich kaum jemand die Mühe, die Einstellungen auf seinem Computer so anzupassen, dass die Webkameras an ihrem  Blick gehindert werden. Die Kamera am Laptop deaktiveren, ist hier die einzige Möglichkeit, erklärt Christian Scherg, Experte für Sicherheit im Internet. 

Januar 2016

Gerüchteküche Internet

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Gerüchteküche Internet

Auf Falschmeldungen im Internet ist wohl jeder schon einmal reingefallen. Das ist auch kein Wunder, brodelt doch die Gerüchteküche Internet unaufhörlich ein Gebräu von Lügen und Betrügerein. Unreflektiert und ohne zu hinterfragen, werden Massen von Falschmeldungen geliked, kommentiert und geteilt. Internetexperte Christian Scherg meint, es ist Zeit für ein neues Internet, in dem die Wahrheit nicht an der Anzahlt der "Likes" gemessen wird.

Januar 2016

Fitnessarmbänder Datenschutz

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Big Brother is (Smart-) watching you

Sie zeigen uns rund um die Uhr, wie aktiv wir sind, wie gut wir schlafen und wer uns immer einen Schritt voraus ist. Wo man hinsieht, zieren sie die Handgelenke der Nation, Fitnessarmbänder. Datenschutz hinkt dabei hinterher. Das Rennen machen ganz klar die Krankenkassen und Versicherungen, mit unseren Daten als Trophäe. Wem also bei Fitnessarmbändern Datenschutz wichtig ist, sollte besser darauf verzichten, rät der Experte für Datensicherheit im Internet, Christian Scherg.

Januar 2016

Das Recht auf Vergessen

Posted in Presse 2016

TAGESZEITUNG: WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Das Recht auf Vergessen

Dass es im Internet kein Recht auf Vergessen gibt, ist eine Binsenweisheit – allerdings eine, die gerade zum Jahreswechsel und in der Zeit danach dem einen oder anderen schmerzlich bewusst macht, dass gute Vorsätze Google & Co. offensichtlich herzlich egal sind. Die Verfehlungen der Vergangenheit sind auch am 01. Januar so präsent wie immer. Onlineexperte Christian Scherg macht sich zum Jahreswechsel Gedanken zu diesem Thema.